Rechnungswesen .
Controlling

Personalmanagement
 

Management .
Strategie

Weitere
Kompetenzfelder

Einzelfertiger-News

Save-the-Date!

Impulstage für Einzelfertiger
27.+28. Februar 2018

im Porsche Werk Leipzig

Mehr Infos hier »

Netzwerk für Einzelfertiger

ife ist die Interessengemeinschaft der Einzelfertiger, die im Kundenauftrag Maschinen, Anlagen und/oder Projekte fertigen, konstruktionsbegleitend mit wachsenden Stücklisten.

Es ist eine branchenübergreifende Initiative von renommierten Einzelfertigern und spezialisierten Beratern.

Dieses Netzwerk dient dem Austausch von Informationen und Lösungsansätzen bei praxisrelevanten Themen aus der Einzelfertigung. Umgesetzt in Form von Diskussions- und Vortragsforen, Weiterbildungsangeboten sowie individueller Beratung.

ife steht auch für den Wissenstransfer zwischen Mitgliedsunternehmen und Spezialisten zum Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit auf globalen Märkten.

ife-Broschüre »
ife-Film »

Industrie 4.0: Handlungsbedarf auch für Einzelfertiger?

Industrie 4.0 nimmt weiter Fahrt auf und entwickelt sich zum alles beherrschenden Megatrend. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass die Potenziale der vierten industriellen Revolution nicht aufs Neue beschworen werden. Doch geht die aktuelle Diskussion überhaupt schon in die richtige Richtung? Das Netzwerk für Einzelfertiger ife hat nachgefragt.

Im Blickpunkt: Rechnungswesen . Controlling . Finanzen

Bürgschaften und Kautionen

Ein Interview mit Ralph Krumpen, Mitinhaber der GFL – Gesellschaft für Liquidität

Für die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Kunden, Auftraggebern, Lieferanten, Vermietern, aber auch öffentliche Institutionen wie zum Beispiel dem Zoll, werden Unternehmer immer wieder nach Garantien oder Bürgschaften gefragt. Ein Auftraggeber hat dadurch die Sicherheit, dass erteilte Aufträge wunsch- bzw. vertragsgemäß ausgeführt werden. Außerdem werden Mehraufwendungen abgesichert, die etwa durch die Insolvenz des beauftragten Unternehmens entstehen können. Für welche Unternehmen sich Bürgschaften lohnen können und auf was man bei der Wahl des Anbieters achten sollte, erklärt Ralph Krumpen ...

Lesen hier den vollständigen Artikel »

Im Blickpunkt: Einkauf . verlängerte Werkbank . MaWi . Logistik

Spielt die Logistik in der Unikat-
und Einzelfertigung keine Rolle? -
Wenn doch, welche?

Herausgeber: LSA Logistik Service Agentur

Mit dem Institut für Einzelfertiger (ife) hat die LSA Logistik Service Agentur eine Umfrage durchgeführt. Trotz tausender Empfänger, war die Teilnahmequote gering und lieferte kein repräsentatives Ergebnis, aber gerade deshalb den Grund zur Nachfrage. Das omnipräsente Thema Logistik 4.0 ist allen Teilnehmern wichtig, nur die Umsetzung kommt sehr zaghaft voran. Dies fasst auch den Rest der Umfrage gut zusammen. Die Potenziale werden oftmals gesehen, jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht ausgeschöpft…

Lesen hier den vollständigen Artikel »

Im Blickpunkt: Organisation . IT

Digitalisierung und Agile Methoden – Neue Perspektiven, wenn klassische Planungs- und Projektmanagement-Methoden nicht mehr greifen

Ein Interview mit Prof. Dr. Ayelt Komus, Professor für Organisation und Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Koblenz.

Frage: Herr Professor Komus, Digitalisierung und Agilität sind derzeit in aller Munde. Sie gelten als einer der führenden Experten, wenn es darum geht, diese Methoden konkret auch in klassisch-geprägten Unternehmen zu nutzen und umzusetzen. Was sollten Unternehmen beachten?

Prof. Dr. Ayelt Komus: Wenn ich mich mit Menschen aus den „klassischen“ Industrien unterhalte, merke ich in einzelnen Gesprächen, wieviel Unsicherheit bei dem Thema vorherrscht. Vielfach ist nicht klar, wie mit dem Thema umzugehen ist – oder es wird auf technologische Fragestellungen reduziert. Damit werden dann wichtige Aspekte des digitalen Wandels nur wenig oder gar nicht berücksichtigt. Denn es geht bei der Digitalen Transformation keinesfalls lediglich um Technologie ...

Lesen hier den vollständigen Artikel »

ife Testimonial Vollmer & Scheffczyk

ife Testimonial Lux & Lux